Sie sind hier: Angebote / Kinder, Jugend und Familie / Kinderbetreuung / Kita Zeven

Kita Zeven

Foto: DRK Bremervörde

Leitung
Ann-Christin Meinke

Tel: 04281-71717-34
A.Meinke[at]drk-bremervoerde[dot]de

Godenstedter Str. 63
27404 Zeven

Bürozeiten:

Montag - Donnerstag
8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag
8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
 

Kita Zeven

Foto: DRK Bremervörde

Leitung
Lars Neugebauer

Tel: 04281-71717-35
L.Neugebauer[at]drk-bremervoerde[dot]de

Godenstedter Str. 63
27404 Zeven

Bürozeiten:

Montag - Donnerstag
8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag
8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
 

Suchen Sie Angebote in anderen Städten und Orten?
Die Postleitzahlsuche hilft Ihnen weiter.

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Kindertagesstätte Zeven

Kindertagesstätte Zeven Ansicht
Foto: DRK Bremervörde

Seit 2007 bietet das DRK als Träger im Holland-Haus in Zeven ein neues Betreuungsangebot für Kinder, das sich an der jeweiligen Lebenssituation und der Berufstätigkeit der Eltern orientiert.

Unsere Entstehungsgeschichte

Betreuerin mit Kindern
Foto: DRK Bremervörde

Mit fünf Kindern sind wir im Herbst 2007 in familienähnlichen Gruppen gestartet. Es kristallisierte sich recht schnell eine Nestgruppe von Kindern unter 3 Jahren heraus. Durch die langen, flexiblen Öffnungszeiten und unseren Firmen- Kontingente wurde die Nachfrage seitens der Eltern so groß, dass das Konzept weiter entwickelt und angepasst werde musste, so dass ab 2011 rund 120 Kinder unserer Einrichtung in festen Gruppen betreut wurden.
Da die Nachfrage nach Kindergarten- und Krippenplätzen weiterhin stieg, musste sich auch die Einrichtung den neuen Anforderungen anpassen.
Somit kam es im August 2017 zu einigen Neustrukturierungen: Die ehemalige, städtische Kita Berliner Straße wurde übernommen und beide Einrichtungen in den erweiterten Räumlichkeiten der Kita vereint, die ebenfalls 2017 modernisiert wurden. Somit werden hier nun 5 Kindergarten- und 2 Hortgruppen mit insgesamt 165 Plätzen angeboten.

Unsere Mitarbeiter

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Kindertagesstätte sind ausgebildetes Fachpersonal. Bei Fragen und Anregungen können sich Eltern an uns wenden und die Entwicklung ihrer Kinder in unserer Einrichtung aktiv begleiten. Für einen Austausch mit den Familien bieten wir regelmäßige Tür- und Angelgespräche, sowie Entwicklungsgespräche an, um eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Elternhaus und Kindertagesstätte zu ermöglichen. 

Gruppenräume

Unsere Gruppenräume sind  individuell zu dem jeweiligen Alter und Entwicklungsstand der Kinder ausgestattet, z.B mit unterschiedlichen Funktionsecken (Bauecke, Puppenecke sowie Hochebenen). Die Ganztagsgruppen sind zusätzlich mit angrenzenden Schlafräumen ausgestattet.  Der Hortbereich verfügt über zwei zusätzliche Hausaufgabenräume.
Die verschiedenen Räume werden von Zeit zu Zeit neu organisiert und umgestellt, so dass keine Langeweile aufkommt. Hell, freundlich und fröhlich sind alle Räume so konzipiert, dass die Kinder Material und Umgebung selbst erfahren und nutzen können.
  

Bewegungshalle

Regelmäßig und mehrmals in der Woche nutzen wir die Bewegungshalle in unseren eigenen Räumlichkeiten. Hier finden geplante Bewegungseinheiten und psychomotorische Angebote statt.
  

Spielflur

Hier können die Kinder ihrem natürlichen Bewegungsdrang ausleben. Ständig wechselnde Spiellandschaften  und Spielmaterialien vermitteln den Kindern unterschiedliche Bewegungs- und Sinneserfahrungen.
  

Cafeteria

In der Cafeteria haben die einzelnen Gruppen die Möglichkeit ihre Mahlzeiten wie Frühstück, Mittagessen oder den Nachmittagssnack einzunehmen. Unterstützt werden die Erzieherinnen hierbei von einer Hauswirtschaftskraft.
  

Außengelände

Unsere großzügig und abwechslungsreich gestalteten Außengelände bieten den Kindern täglich die Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang auszuleben und die Natur spielerisch zu entdecken. Die Kinder können bei uns nicht nur fest installierte Spielgräte nutzen, sie haben auch die Möglichkeit, auf großen Wiesenflächen herum zu tollen. Die 3 unterschiedlichen Spielbereiche verfügen  über mehrere Schaukeln, Rutschen, verschiedene Wippen, Sandkisten, Hängematten usw. Täglich sind wir nahezu bei jedem Wetter draußen, um zu toben, zu klettern und zu spielen.

Differenzierungsraum

Für die gezielte Kleingruppenförderung haben wir einen separaten Differenzierungsraum, der von allen Gruppen genutzt wird. Hier können Kinder individuell gefördert werden.

Unsere Arbeit

Kinder der KITA im Freispiel
Foto: DRK Bremervörde

In unseren Bewegungsräumen, auf den Spielplätzen, in Projekten, beim Kochtag, beim Experimentieren, in der Teilgruppenarbeit (z. B. „Club der Detektive“), im freien Spiel und in gezielten, entwicklungsfördernden und bildenden Angeboten geben ihrem Kind die Zeit und den Raum für seine individuelle Entwicklung. Damit wir die Kinder effektiv und ganzheitlich in ihrer Entwicklung begleiten und stärken können, ist es uns wichtig, dass die Kinder sich wohl und angenommen fühlen. Daher bieten wir allen Kindern von 3-14 Jahren  feste Gruppen mit klaren Strukturen, Ritualen und festen Orientierungspunkten.
Die Bewegung spielt in der Entwicklung jeden Alters eine große Rolle, deshalb auch in unserem Alltag: regelmäßige Bewegungs- und Sportangebote sind fester Bestandteil unseres Tagesablaufes.

Wir begleiten ihr Kind von der Eingewöhnung bis zum Übergang in die Schule und darüber hinaus. Dabei stehen wir unseren Eltern jederzeit unterstützend im Rahmen einer wertschätzenden Erziehungspartnerschaft zur Seite.

Die Räumlichkeiten und das Außengelände

All unsere Räumlichkeiten bieten den Kindern die Möglichkeit mit Spaß die eigenen Fähigkeiten zu entdecken, Neues auszuprobieren und zu lernen.

Unsere Kindertagesstätte

Öffnungszeiten:

Werktags: 6.30 bis 17.30 Uhr

Godenstedter Staße 63
27404 Zeven

Telefonnummern:

04281-71717-30

04281-71717-31 (Kindergarten und Hort)

Das Team

Konzeption

Unser Schaufenster

Aktuelles und Termine

Das Außengelände der KITA
Foto: DRK Bremervörde

Unsere Gruppen

Hort:

40 Plätze für Kinder von 6-14 Jahren

Feuerquallen:        11:30 Uhr - 14:00 Uhr oder 15:00 Uhr

Piranhas:               11:30 Uhr - 16:30 Uhr, in den Ferien ganztags

Es besteht die Möglichkeit einen Frühdienst von 6:30 Uhr - 8:00 Uhr und einen Spätdienst von 16:30 Uhr - 17:30 Uhr (Piranhas) in Anspruch zu nehmen. 

 

Kindergarten:

125 Plätze für Kinder von 3-6 Jahren

Erdmännchen, Grashüpfer, Igel:     8:00 Uhr - 13:00 Uhr

 

Robben:                                             8:00 Uhr - 16:00 Uhr

Pandas:                                             8:00 Uhr - 15:00 Uhr oder 16:00 Uhr

Es besteht die Möglichkeit einen Frühdienst von 6:30 Uhr - 8:00 Uhr, einen Mittagsdienst von 13:00 Uhr - 14:00 Uhr (Erdmännchen, Grashüpfer, Igel) und einen Spätdienst von 16:00 Uhr - 17:30 Uhr (Robben, Pandas) in Anspruch zu nehmen.

Hol- und Bringdienst:

Unser Hol- und Bringdienst sorgt dafür, dass ihr Kind innerhalb von Zeven von der Schule in die Kita befördert wird. Auch das Bringen morgens in die Schule ist möglich. Kosten für diesen Service erfragen Sie bitte direkt bei der Einrichtungsleitung.

Schauen Sie vorbei oder vereinbaren Sie einen Termin?

Sollten Sie an einem Platz in unserer Einrichtung für Ihren Sprössling interessiert sein, rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Schnuppertag mit unseren Mitarbeiterinnen. Gerne können Sie uns bei unserer Arbeit mit den Kindern dabei über die Schultern schauen.

zum Seitenanfang