Sie sind hier: Angebote / Kinder, Jugend und Familie / Kinderbetreuung / Kindergarten Tannenkamp / Bewegtes Lernen

Kindergarten Tannenkamp

Leitung
Norber Weber

Tel: 04761 73520
n.weber[at]drk-bremervoerde[dot]de

Tannenkamp 11
27432 Bremervörde

Bürozeiten:

Montag - Freitag          (8 Uhr - 17 Uhr)

Mittwoch + Donnerstag (14 Uhr - 16 Uhr)

 

 

Suchen Sie Angebote in anderen Städten und Orten?
Die Postleitzahlsuche hilft Ihnen weiter.

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Bewegtes Lernen

Aus dem Selbstverständnis heraus, dass Bildung in Kindergärten ausdrücklich etwas anderes ist als schulische Bildung, haben wir Bewegtes Lernen als pädagogischen Schwerpunkt in unseren Kindergartenalltag integriert. Das heißt, die Kinder können durch gezielte Angebote im motorischen Bereich Lernkompetenzen erwerben, die wesentlich mit dazu beitragen, dass die kognitiven  Voraussetzungen für folgende schulische Anforderungen  geschaffen werden.

Foto: T.Hoops / DRK Bremervörde

Die Forschung belegt heute, dass

  • ein positiver Zusammenhang zwischen Intelligenz und Motorik besteht.
  • motorisch stimulierte Kinder eine bessere soziale Kontaktbereitschaft erkennen lassen.
  • der Integrationsgrad der Kinder eng mit ihrer motorischen Leistungsfähigkeit zusammenhängt.

Bewegtes Lernen setzt diese Kenntnisse um

Wir stellen hier nicht die Quantität von Bewegungen in den Vordergrund, sondern arbeiten methodisch stark an der Qualität und an der Reflektion von Bewegungen.

Um die Qualität von Bewegungen zu verbessern, erarbeiten wir durch gezielte Beobachtungen Bewegungsangebote, die in ihrem Schwierigkeitsgrad dem Entwicklungsstand jedes einzelnen Kindes angepasst werden. Hierbei richten wir den Fokus in erster Linie auf das Vestibuläre -das Kinästhtische- und Taktile Sinnessystem, damit entsprechende Nervenbahnen umfassende Bilder ins Gehirn transportieren, welche dort nachhaltig abgespeichert werden.

Die gezielte Reflektion von Bewegungen erreichen wir durch integrierte Aufträge innerhalb eines Bewegungsangebotes. Bewegungen müssen so von den Kindern bewusst geplant und besprochen werden.

Somit wird die tatsächliche Handlung von Kindern unmittelbar sprachlich, in sozialen Bezügen sowie in Verbindung mit verschiedensten Techniken und Materialien von den Kindern als gedankliche Leistung gelernt. In der differenzierten Betrachtung von ganzheitlichen Bewegungsangeboten wenden wir uns fundamentalen Lernerfahrungen von Kindern zu.

Gezielte Förderung Ihres Kindes

Gezielt gefördert werden die visuelle und auditive Wahrnehmung, der Sprachgebrauch und das Zewitgefühl der Kinder.

Haben Sie weitere Fragen oder möchten Ihr Kind zu einem unserer Angebote anmelden, wenden Sie sich bitte an den nebenstehenden Ansprechpartner.