Sie sind hier: Angebote / Hilfen in der Not / Kleidersammlungen

Ansprechpartner

Heike Zychla-Schadeck

Frau
Heike Zychla-Schadeck

Tel: 04761 9937-21
h.zychla[at]drk-bremervoerde[dot]de 

Großer Platz 12
27432 Bremervörde

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Altkleidersammlungen im DRK Kreisverband

Mit Kleidercontainern und Kleidersammlungen trägt das DRK als Wohlfahrtsverband einen Beitag zu den sozialen Aufgaben des Vereines
Foto: T.Hoops / DRK Bremervörde

Neben der Sammlung von Altkleidern in unseren Containern führen wir zwei Mal jährlich groß angelegte Kleidersammlungen durch. Dabei bekommen Sie DRK-Kleidertüten nach Hause geliefert, die unsere Bereitschaften und Ortsvereine in enger Zusammenarbeit mit der Feuerwehr nach einigen Tagen wieder einsammeln.

Die Sammlung von abgelegten Textilien ist ein traditioneller Arbeitsbereich des DRK, durch den die Kleiderkammern bestückt werden und die sozialen Aufgaben des DRK mitfinanziert werden.

Gesammelt werden Oberbekleidung, Unterwäsche, Handtücher, Bettwäsche, Schuhe aber auch Federbetten und Gardinen. Ein besonderer Bedarf besteht immer an Kinder- und Herrenbekleidung.

Sowohl für die Sammlungen, als auch für die Arbeit in unseren Kleiderkammern suchen wir immer Freiwillige, die uns helfen, dass die abgelegten Textilien in die richtigen Hände gelangen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Zychla.

Weitere Informationen zu den Altkleiderspenden und Altkleidersammelverfahren erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle.

Die nächsten Altkleidersammlungen

Die Kleidersammlungen finden zweimal jährlich, einmal im Frühjahr und im Herbst, statt. Kleidersäcke für Ihre Spende finden Sie in den teilnehmenden Geschäften sowie teilweise in Ihrer Hauspost. Die nächste Herbstsammlung findet statt am

21. und 22. Oktober 2016

- am Freitag in den Dörfern und am Samstag in den Städten Bremervörde und Zeven. In der Gemeinde Sittensen wird im Herbst nicht gesammelt.

Bitte stellen Sie die Altkleidersäcke an diesen Tagen an die Straße und kennzeichnen Nicht-DRK-Säcke deutlich. Die genauen Abholtermine entnehmen Sie bitte der regionalen Tagespresse.