Sie sind hier: Aktuelles

Begriff Tagespflege wird oft missverstanden

Oerel. Die von der Sozial- und Pflegestation Bremervörde-Geestequelle (Mehrheitsgesellschafter ist der DRK-Kreisverband Bremervörde e.V.) betriebene Tagespflegeeinrichtung in Oerel (Dorfstraße 6) ist...

Frau Hildebrandt, welche Vorstellung haben Außenstehende nach Ihren Erfahrungen denn von einer Tagespflege wie der in Oerel?

Agnes Hildebrandt:... [mehr]

Behindertenfahrdienst des DRK: steigende Fahrgastzahlen

Bremervörde. Zum Frühjahr 2014 beauftragte der Landkreis Rotenburg dem DRK-Kreisverband Bremervörde mit der Durchführung des Behindertenfahrdienstes im Altkreis Bremervörde. Die Verantwortlichen des...

Um Menschen mit Handicaps die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen, bietet der Landkreis Rotenburg den Fahrdienst seit mehr als einem Vierteljahrhundert... [mehr]

„Habe auf diese Aufgabe richtig Lust“

Bremervörde. Verstärkung für Heidi Eilers, Koordinatorin der Alzheimer-Selbsthilfegruppe des DRK-Kreisverbandes Bremervörde: Sie hat mit Birte Ahrens eine neue Stellvertreterin gefunden. Der...

Eilers und Ahrens sind gleichen Alters (39) und wohnen beide in Elm. Ahrens, eine gelernte Arzthelferin, kennt sich in der Arbeit mit dementiell erkrankten Frauen und... [mehr]

„Das ist schon sehr dreist“

Bremervörde. „Nicht schon wieder!“, dachten sich die Beschäftigten des DRK-Kreisverbandes am Montagmorgen, als sie den Haupteingang der Geschäftsstelle am Großen Platz passieren wollten....

Keine Frage: Eckhoff übertreibt. Das aber in dem Bewusstsein, dass gerade in jüngster Zeit sich die Fälle illegal entsorgten Mülls an DRK-Einrichtungen häufen.... [mehr]

Vorstände bereisten Hannover

Hannover. 37 Vorstandsmitglieder aus 13 (von 16) DRK-Ortsvereinen aus dem Gebiet des DRK-Kreisverbandes Bremervörde beteiligten sich an einem von Johann Roggenkamp (Oerel, Ortsvereinsbeauftragter)...

Punkt 6.45 Uhr ging es morgens vom Bremervörder Rathausmarkt aus mit dem Reisebus los in Richtung Landeshauptstadt. Weitere Zustiegsmöglichkeiten waren Selsingen, Zeven... [mehr]

Treu, loyal und einfühlsam

Zeven/Bremervörde. Seit 65 Jahren ist das Deutsche Rote Kreuz mit der Durchführung des Rettungsdienstes im Landkreis Rotenburg beauftragt. Mehr als ein Drittel dieser Zeit hat ein verdienter...

Der in Bremervörde geborene und aufgewachsene Bosse leistete nach seiner Ausbildung zum Tischler in Anderlingen ab 1990 die damals 18-monatige Zivildienstzeit im... [mehr]

Eckhoff hält es wie Rehhagel

Bremervörde. Aus Anlass des Geburtstages ihres Schweizer Gründers Henry Dunant (1828-1910) begeht die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung alljährlich am 8. Mai den Weltrotkreuztag. Für...

Herr Eckhoff: Das Rote Kreuz beschäftigt in seinen Einrichtungen und Dienstleistungen im Altkreis Bremervörde 385 hauptamtliche Mitarbeiter. Eine tragende Säule,... [mehr]

"Defi": DRK startet Crash-Kurse

Bremervörde. Die Bedienung eines Automatisierten Externen Defibrillators (AED) -umgangssprachlich: „Defi“ - ist einfach. Noch einfacher wird es, wenn medizinische Laien in den Einsatz des Gerätes und...

„Mit einer guten Herz-Lungen-Wiederbelebung und dem sofortigen Einsatz eines Defi können bis zu 75 Prozent derjenigen überleben, die aufgrund von Herzrythmusstörungen... [mehr]

Altkleidersammlung des DRK am 7./8. April

Bremervörde. Der Bremervörder Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bittet die Bürger des Altkreises Bremervörde bei der in Kürze bevorstehenden Altkleidersammlung um Unterstützung. Auf den...

Das DRK bittet darum, die Kleidersäcke bis 8 Uhr gut sichtbar an die Straße zu stellen, von wo aus... [mehr]

„Kritikern fehlt die Sachkenntnis“ (17.3.2017)

Bremervörde/Quakenbrück. Was eigentlich genau passiert mit den Kleiderspenden, die in den im Altkreis Bremervörde aufgestellten Sammelcontainern des Deutschen Roten Kreuzes abgelegt werden und die...

Dort begrüßten dessen Geschäftsführer Reinhold Thate sowie Betriebsleiter Heinz-Peter Müller die Rotkreuz-Delegation. Organisiert wurde die Dienstreise von Heike... [mehr]

Gnarrenburger DRK wirbt um Neu-Mitglieder (22.2.2017)

Gnarrenburg. Der Gnarrenburger Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist gemessen an seinen etwas mehr als 300 Fördermitgliedern zahlenmäßig zwar nicht der größte unter den innerhalb des...

Und zwar mit dem Rotkreuz-Werbebeauftragten Andreas Frieg. Dessen Mitarbeiter Wilfried Mendel und... [mehr]

Oereler Rotkreuzler bei der Grünen Woche (24.1.2017)

Oerel. Wer eine 51-köpfige Delegation aus der Region bei der derzeit stattfindenden Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin treffen möchte, der sollte am Freitag, 27. Januar, zwischen 10 und 19...

Der Vorschlag, nach Berlin zu Grünen Woche zu fahren, kam vom Amt für regionale Landesentwicklung (ArL), Amtsbezirk Lüneburg – ein wichtiger und bedeutender Partner,... [mehr]

Weils „größte Hochachtung“ vor dem DRK (18.11.2016)

Bremervörde/Hannover. Rund 230 Gäste nahmen jüngst an der Mitgliederversammlung des DRK-Landesverbandes Niedersachsen im Kongress-Centrum in Hannover teil – als einer von 46 Mitgliedsverbänden auch...

Rolf Eckhoff wertete die Anwesenheit insbesondere Weils als Ausdruck großer Wertschätzung gegenüber dem DRK und dessen guter Zusammenarbeit wiederum mit den staatlichen... [mehr]

Wertschätzendes Feedback trifft den Nerv (18.11.2016)

Zeven/Bremervörde. Der 2010 vom Bremervörder Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ins Leben gerufene Familienunterstützende Dienst (FuD) bietet in Kooperation mit dem Landkreis Rotenburg...

Beim Forum Inklusion handelt es sich um eine vom DRK seit 2014 einmal jährlich stattfindende Veranstaltung, die dem fachlichen Austausch... [mehr]

Einladung zum Fachtag im Familienzentrum Zeven am 03.12.2016

Der Fachtag ist der Teil unseres Projektes „Prävention Kindeswohlgefährdung / Kindesmisshandlung“ und wendet sich an Ehrenamtliche (z.B. Familienbesucherinnen, Wellcome-Mitarbeiterinnen,...

Den vollständigen Flyer können Sie hier herunterladen [mehr]