Sie sind hier: Aktuelles

Mit „Bärenhospital“ zu Gast bei Edeka Böttjer (5.9.2016)

Bremervörde. Weltweit findet am kommenden Samstag, 10. September, der von der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften initiierte Internationale Tag der Ersten Hilfe...

[mehr]

„Eine unvorstellbare Naturgewalt“ (5.9.2016)

Bremervörde. Als Manfred Dieckmann vor etwas mehr als einer Woche früh morgens im Radio von dem schweren Erdbeben in der italienischen Region Latium erfuhr, hatte er sie sofort wieder vor Augen: die...

„Es war eine andere Zeit und die Hilfsmaßnahmen wurden im Vergleich zu heute noch nicht so gut koordiniert“, weiß der 61-jährige Dieckmann. Nach Mitteilung des in Berlin... [mehr]

„Ausbildung Schlüsselstelle für die Zukunft“ (1.9.2016)

Bremervörde. Notfallsanitäter stellen die höchste nichtärztliche Qualifikation innerhalb des Rettungsdienstpersonals dar. Inhabern mit mindestens mittlerem Bildungsabschluss (Realschule) bietet der...

Außer Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind psychische Belastbarkeit, Konzentrations- und Einfühlungsvermögen wichtige persönliche Anforderungen, die Bewerber... [mehr]

„Hilfsbereitschaft und Mitgefühl lebend“ (18.8.2016)

Bremervörde/Soltau. Rund 1.200 ehrenamtliche Helfer, die sich seit Sommer vergangenen Jahres in der Flüchtlingsarbeit des Deutschen Roten Kreuzes in Niedersachsen engagiert haben, kamen jüngst zu...

Unter ihnen... [mehr]

Eine weitere Sicherheitsstufe (10.8.2016)

Bremervörde. Ab 1. Januar 2017 muss ausnahmslos jeder Blutspender bei den Entnahmeterminen ein gültiges amtliches Personaldokument (Personalausweis oder Führerschein) vorzeigen. Auf diese mit einer...

„Eine eindeutige Identifikation des Spenders ist für die Sicherheit des Transfusionsempfängers aber auch für die Untersuchungsbefundung des Blutspenders unerlässlich.... [mehr]

Rotes Kreuz betrat vor 20 Jahren Neuland (10.8.2016)

Bremervörde. Im Sommer 1996 betrat der DRK-Kreisverband Bremervörde Neuland und eröffnete in der Ostestadt in der Straße Am Tannenkamp die erste seiner mittlerweile vier in Bremervörde und Zeven...

Unter der Führung von Rainer Brandt (von 1988 bis 2012 Vorsitzender) und Peter Hoheisel (Eckhoffs Vorgänger als Kreisgeschäftsführer, 2006... [mehr]

Bremervörder Rotkreuzler besuchen Solferino (8.8.2016)

Bremervörde. Ihren gemeinsam am italienischen Lago di Garda (Gardasee) verbrachten Sommerurlaub nutzten die ehren- beziehungsweise hauptamtlich tätigen Bremervörder DRK-Mitarbeiter Roland Gütersloh...

Die damaligen Kampfhandlungen fanden vor dem Hintergrund der italienischen Unabhängigkeitsbestrebungen statt. Daran beteiligt waren Truppen des Königreiches Sardinien... [mehr]

Klein und fein – aber wirkungsvoll (8.8.2016)

Bremervörde/Tarmstedt. Auf einfache aber wirkungsvolle Weise leisten Ehrenamtliche des Deutschen Roten Kreuzes aus dem Altkreis Bremervörde einen kleinen aber feinen Beitrag zur langfristigen...

„Für hiesige Verhältnisse ist das eine für Außenstehende auf den ersten Blick eher überschaubare Summe. Wer sich allerdings vor Augen hält, wie nachhaltig dieser Betrag... [mehr]

„Wuselig und stressig zwar – aber toll“ (12.7.2016)

Bremervörde. Wie berichtet war der Bremervörder Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes gemeinsam mit den DRK-Kreisverbänden Osterholz und Wesermünde im Auftrag des Landes Niedersachsen bis vor...

Als es nach Abschluss der heißen Phase des Hochfahrens der Einrichtung mit ehrenamtlichen Kräften galt, die professionellen Strukturen vor Ort mit Hilfe hauptamtlichen... [mehr]

Die letzte Gemeindeschwester geht (1.7.2016)

Bremervörde. Mit der Verabschiedung Waltraud Schröders in den Ruhestand schließt sich ein Teilkapitel der ambulanten Pflege im Bereich Bremervörde und umzu. Rolf Eckhoff, Geschäftsführer sowohl des...

Eckhoff spielte dabei auf Schröders Zeit vor ihrem Engagement bei der Sozial- und Pflegestation als Gemeindeschwester an – ein altehrwürdiger aber bedingt durch die... [mehr]

„Humanitäre Visitenkarte abgegeben“ (28.6.2016)

Bremervörde/Schwanewede. Die vom Bremervörder Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes gemeinsam mit den DRK-Kreisverbänden Osterholz und Wesermünde seit September 2015 betriebene...

Zu den zahlreich erschienenen Gästen gehörte auch der Osterholzer Landrat Bernd Lütjen, der den DRK-Geschäftsführern Rolf Eckhoff (Bremervörde), Henning Dageförde... [mehr]

„Ein ständiges Kommen und Gehen“ (28.5.2016)

Bremervörde. Einen Tag nach der offiziellen Eröffnung des Solferino-Hauses am Standort Gutenbergstraße 2 nutzten viele Besucher die Möglichkeit, beim Tag der offenen Tür vorbeizu- schauen und sich...

Stephan Jeschke, hauptamtlicher Mitarbeiter des DRK-Kreisverbandes für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Ehrenamtskoordination, zeigte sich mit der Resonanz... [mehr]

Bütepages Fazit: „Einfach ein tolles Fest“ (23.5.2016)

Bremervörde. Das DRK-Kinderhaus hatte zu sich in die Robert-Koch-Straße 40 in Bremervörde geladen - und mehr als 150 Neugierige ließen sich nicht zweimal bitten, den Tag der offenen Tür zu besuchen...

„Wir als Team waren motiviert, Eltern von uns betreuter Kinder haben uns bei der Vorbereitung unterstützt, unsere Angebote wurden gut angenommen und zuguterletzt hat... [mehr]

Vonwegen langweilig und verlorener Tag (12.5.2016)

Bremervörde. Eine ureigene Aufgabe des Roten Kreuzes ist, die Bevölkerung vorsorglich in die Lage zu versetzen, sich selbst und anderen helfen und die Zeit überbrücken zu können, bis die Mitarbeiter...

Und zwar mit Andrea Grabau, die nicht nur selbst unterrichtet, sondern auch als Ausbildungsbeauftragte tätig ist. Als solche kümmert sie sich um die Ausbildung neuer... [mehr]

OP- und Therapie-Termine gefährdet (12.5.2016)

Bremervörde/Selsingen. Der für Niedersachsen zuständige Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) richtet sich mit einem eindringlichen Appell an die Bevölkerung: Demnach sind alle gesunden...

„Die... [mehr]